HMF 3220-K ein effektiver, einfacher und wirtschaftlicher Kran der 30 mt-Klasse

 
In Kombination mit dem Standsicherheitssystem EVS und dem patentierten HMF InfoCenter bieten sich viele Einsatzmöglichkeiten: als Hakenkran, mit Seilwinde oder in Kombination mit neuen HMF Fly-Jibs. In jedem Fall bietet der 3220-K maximale Sicherheit und Kontrolle über alle Hebeaufgaben.

 

Die sehr kompakt gebaute Säule und der innere Ausleger verfügen über innen liegende Hydraulikschläuche, die dadurch besonders gut geschützt sind.
Das Erscheinungsbild ist sehr elegant und klar - ohne äußere Abdeckungen und sichtbare Schläuche.

 

Mit einem Einbaumaß von nur 1034 mm wurde der Platzbedarf des Krans auf ein Minimum reduziert.

 

Der Kran hat ein geringes Eigengewicht. Dadurch steigt die Nutzlast und die Investition amortisiert sich schneller. Das Verhältnis zwischen Gewicht und Lastmoment beträgt nur 102 kg/mt (K2).

 

Der 3220-K bietet die größte hydraulische Reichweite seiner Klasse: Mit 6 hydraulischen Ausschüben: 16,8 m und mit 8 hydraulischen Ausschüben: 21,3 m.

 

Eigenschaften des Grundkrans

• Danfoss PVG 32 Proportionalsteuerventil 
• Scanreco Funkfernsteuerung mit HMF InfoCenter 
• Endlosschwenkwerk 
• Power Plus Doppelkniehebel 
• Überknick: 15° Überknick auf dem Kran, 20° auf dem Fly-Jib 
• Vier funkferngesteuerte Stützbeinfunktionen (Kran) 
• Hydraulisch ausfahrbare Auszugskästen 
• Regeneratives System (Eilgang) auf den Auslegern 
 

Optionen u.a.:
• EVS-Standsicherheitssystem. 
• Auszugskästen von 2,8 m oder 3,2 m wahlfrei an jeder Seite.
• Stützbeine Typ V (vertikal 0°), R schwenkbar (20°) oder GR schwenkbar mit Gasfeder (180°) wahlfrei an jeder Seite. 
• Montagesatz.
• 160 l Hydrauliktank. 
• 1 funkferngesteuerte, proportionale Ventilsektion für externe Funktionen.
• LED Scheinwerfer am Knickarm und/oder am inneren Ausleger über Funkfernsteuerung schaltbar.
• Lichtsäule: Rot/gelb/grün. 
• Ölkühler. 
• Temperaturüberwachung. 
• Vorbereitet für Verstellpumpe.

 

Prospekt herunterladen

 

Prospekt Kranspezifikationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HMF 4020-K – Neuer Kran von HMF

  • Endlossschwenkwerk
  • Niedriges Einbaumaß und bis zu K6 mit 2 Zusatzventilen in Schlauchrollen erhältlich, ohne dass das Einbaumaß erhöht wird
  • Reichweite bis zu 8 hydraulischen Ausschüben und 2 manuelle Verlängerungen
  • Sehr niedriges Eigengewicht im Verhältnis zur Hubkapazität
  • 2 verschiedene Fly-Jibs, die mit hydraulischer Seilwinde über Fly-Jib erhältlich sind
  • Der HMF 4020-K mit Fly-Jib und Seilwinde ist mit dem montierten Seil entlang dem Armsystem faltbar 

Prospekt herunterladen

Prospekt Kranspezifikationen

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HMF 5020-K – Neuer Kran von HMF

  • Endlossschwenkwerk
  • Niedriges Einbaumaß und bis zu K6 mit 2 Zusatzventilen erhältlich, ohne dass das Einbaumaß erhöht wird
  • Reichweite bis zu 8 hydraulischen Ausschüben und 2 manuelle Verlängerungen
  • Sehr niedriges Eigengewicht im Verhältnis zur Hubkapazität
  • 2 verschiedene Fly-Jibs, die mit hydraulischer Seilwinde über Fly-Jib erhältlich sind
  • Der HMF 5020-K mit Fly-Jib und Seilwinde ist mit dem montierten Seil entlang dem Armsystem faltbar 

Prospekt herunterladen

Prospekt Kranspezifikationen

 

 

 

 

 

 

 

HMF 6020-K – ein neuer Schwergewichtler von HMF!

 

Mit der Entwicklung eines einzigartigen Krans der 58 mt-Klasse hat HMF noch einen Schritt auf den Markt für Großkrane gemacht. Die Serie ist eine Weiterentwicklung des bekannten Odin-Krans und ist deshalb den anspruchsvollen Hebeaufgaben angepasst, die den Großkranen gestellt werden.

 

Die Kranserie ist durch eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit gekennzeichnet, sowohl bei der Entfaltung als auch der Bedienung, und die gute Hubkapazität und lange Reichweite in Kombination mit niedrigem Eigengewicht bieten ein sehr flexibles Arbeitsgerät. Die Anwendung von fortgeschrittener Technologie in den Bereichen für Bedienung und Sicherheit bedeutet, dass der Kran einfach zu bedienen ist, damit der Kranbediener sich auf die Hebeaufgabe konzentrieren kann, ohne sich um die Sicherheit zu kümmern.

 

Der neue Schwergewichtler ist mit zwei sehr starken Fly-Jibs erhältlich, nämlich FJ1200 und FJ2000, wo FJ2000 der größte seiner Klasse auf dem Markt ist. HMF 6020-K in Kombination mit einem von diesen Fly-Jibs bietet ganz neue Möglichkeiten an!

 

Der HMF 6020-K mit Fly-Jib und Seilwinde ist mit dem montierten Seil entlang dem Armsystem faltbar.

 

Prospekt herunterladen

 

Prospekt Kranspezifikationen

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HMF 8520-K – ein neuer Schwergewichtler von HMF!

 

Es ist nicht zu sehen, wenn man nicht gerade Bescheid weiß… Die neuen Großkrane von HMF stellen nicht viel dar, bevor sie sich entfalten! Die Serie ist eine Weiterentwicklung des bekannten Thor-Krans und ist deshalb den anspruchsvollen Hebeaufgaben angepasst, die den Großkranen gestellt werden.

 

Die Kranserie ist durch eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit gekennzeichnet, sowohl bei der Entfaltung als auch der Bedienung, und die gute Hubkapazität und lange Reichweite in Kombination mit niedrigem Eigengewicht bieten ein sehr flexibles Arbeitsgerät. Die Anwendung von fortgeschrittener Technologie in den Bereichen für Bedienung und Sicherheit bedeutet, dass der Kran einfach zu bedienen ist, damit der Kranbediener sich auf die Hebeaufgabe konzentrieren kann, ohne sich um die Sicherheit zu kümmern.

 

Der neue Schwergewichtler ist mit zwei sehr starken Fly-Jibs erhältlich, nämlich FJ1200 und FJ2000, wo FJ2000 der größte seiner Klasse auf dem Markt ist. HMF 8520-K in Kombination mit einem von diesen Fly-Jibs bietet ganz neue Möglichkeiten an!

 

Prospekt herunterladen

 

Prospekt Kranspezifikationen